Bildungsinitiative Chemie
home Kontakt Impressum Projekte Materialien Workshops Termine Links
>

Die Partner

Die Initiatoren und Träger der Bildungsinitiative stellen sich vor.






Bildung geht uns alle an ...

Für den Bundesarbeitgeberverband Chemie,
die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie,
Energie, den Verband der Chemischen
Industrie und der Gesellschaft Deutscher
Chemiker ist die Ausbildung des Nachwuchses schon seit vielen Jahren ein Thema, in dem sie sich engagieren.

Moderne Studiengänge und sich ändernde
Berufsprofile in der Chemie stellen neue
Anforderungen. Mit der Bildungsinitiative
Chemie nehmen die drei Partner diese
Herausforderung an.
Lernen und verstehen

Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V. (BAVC)

Der BAVC mit Sitz in Wiesbaden ist der sozial- und tarifpolitische Spitzenverband der deutschen chemischen Industrie. Im Organisationsbereich seiner Mitglieds- und Bezirksverbände sind insgesamt rund 1.800 Mitgliedsunternehmen mit über 600.000 Beschäftigten tätig.
Ausführlich

Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie ist eine der großen Gewerkschaften innerhalb des Deutschen Gewerkschaftsbundes und eine beachtete Reformkraft in Deutschland. Hier erfahren Sie mehr über Selbstverständnis, Positionen und Ziele der Organisation.
Ausführlich

Verband der Chemischen Industrie e. V. (VCI)

Im Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI) haben sich gegenwärtig rund 1.600 Mitgliedsunternehmen, die über 90 Prozent des Umsatzes der Branche auf sich vereinigen, zur Wahrnehmung ihrer gemeinsamen wirtschaftlichen Anliegen zusammengeschlossen.
Ausführlich

Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker bündelt die Interessen und Aktivitäten der Chemiker in Deutschland. Eine ihrer Aufgaben ist es, das Wissen, das ihre Mitglieder während des Studiums erworben haben, ein Berufsleben lang zu erweitern und den neuen Erkenntnissen anzupassen.
Ausführlich

Institut für Organisationskommunikation (IFOK)

Die Kommunikation von, mit und zwischen Organisationen ist für das Institut für Organisationskommunikation (IFOK) der Schlüssel zur Lösung unternehmerischer, politischer und gesellschaftlicher Aufgaben. Hier erfahren Sie mehr über  Geschäftsfelder, Produkte und Unternehmenskultur von IFOK.
Ausführlich
SeitenanfangZurück